Zwei Osnabrück-Heimspiele ohne Zuschauer

Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück muss seine kommenden beiden Heimspiele ohne Zuschauer bestreiten. Eine entsprechende Entscheidung der Stadt für die Begegnungen gegen Darmstadt 98 am 28. Oktober und drei Tage später gegen den SV Sandhausen teilte der Klub am Mittwoch mit. 

Der für die Bewertung der Lage maßgebliche 7-Tage-Inzidenzwert lag am Mittwochmorgen bei 52,2 für den Landkreis und 55,3 für die Stadt Osnabrück. Beide Werte liegen damit deutlich über dem für die Zulassung von Zuschauern kritischen Wert von 35.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.