Zehn Tore nach fünf Spielen: Lewandowski sorgt für Ligarekord

Toptorjäger Robert Lewandowski hat mit seinem Dreierpack gegen Eintracht Frankfurt mal wieder für einen Bundesliga-Rekord gesorgt. Der Pole erzielte seine Saisontore Nummer acht bis zehn (10., 26. und 60.) – so oft war nach nur fünf Spielen bislang niemand erfolgreich.

Die bisherige Bestmarke hielt Peter Meyer. Der Gladbacher traf in der Saison 1967/68 neunmal an den ersten fünf Spieltagen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.