Zehn Spiele und immer treffsicher: Martinez stellt MLS-Rekord auf

Der venezolanische Fußball-Profi Josef Martinez hat in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga MLS einen Torrekord aufgestellt. Der 26 Jahre alte Stürmer erzielte beim 2:1 (1:1) gegen den New York City FC beide Treffer für den Titelverteidiger und verbuchte damit in seinen vergangenen zehn Spielen im Atlanta-Trikot immer mindestens einen Treffer. Das war vor Martinez noch keinem Spieler in der MLS gelungen.

In der 42. Minute traf der Torjäger nach Hereingabe des deutschen Mittelfeldspielers Julian Gressel per Kopf zur Führung, nach der Pause (63.) erzielte er vom Elfmeterpunkt seinen zweiten Treffer. Damit stehen für Martinez in dieser Saison bereits 20 Tore in 22 Spielen zu Buche, 15 davon markierte er in den vergangenen zehn Spielen. In der Vorsaison hatte der Nationalspieler bereits den Torrekord für eine gesamte Saison auf 31 Treffer erhöht. 

Atlanta liegt in der Eastern Conference mit 42 Punkten hinter Spitzenreiter Philadelphia Union (45) auf dem zweiten Platz.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.