Zakaria in Quarantäne: Coronafall in Gladbach

Ein weiterer Coronafall stört die Saisonvorbereitung des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Wie der Klub am Montag mitteilte, wurde der Schweizer EM-Teilnehmer Denis Zakaria nach der Rückkehr aus dem Urlaub positiv getestet und befindet sich bereits seit einer Woche in Quarantäne. 

Der 24-Jährige hatte laut Vereinsauskunft „keinen Kontakt zu den übrigen Mannschaftskameraden. Es geht ihm gut und er hat derzeit keine Beschwerden.“ Der französische Stürmer Alassane Plea fällt zudem wegen einer Kapselverletzung im rechten Knie bis auf Weiteres aus.

Gladbach eröffnet die neue Bundesliga-Saison am 13. August gegen den Serienmeister Bayern München. Am Mittwoch ist gegen den FC Bayern zudem ein Testspiel angesetzt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!