Xhaka will mit der Schweiz “Geschichte schreiben”

Kapitän Granit Xhaka hat die großen Ziele der Schweizer Nationalmannschaft bei der Fußball-EM unterstrichen. “Der Zeitpunkt ist sehr gut, um Geschichte zu schreiben”, sagte der 28-Jährige vor dem Auftakt am Samstag (15.00 Uhr/MagentaTV) gegen Wales in Gruppe A. Die Eidgenossen wollen erstmals seit der WM 1954 wieder ins Viertelfinale bei einem großen Turnier einziehen.

“Wir selbst haben große Erwartungen an uns, aber auch von außen gibt es große Erwartungen”, sagte Xhaka. Bei der WM 2014, der EM 2016 und der WM 2018 war die Schweiz jeweils im Achtelfinale gescheitert. “Diesmal wollen wir nicht nur reden, sondern es auch tun. Wir müssen es auf dem Platz zeigen”, forderte der Mittelfeldspieler des FC Arsenal.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.