Wunderknabe Moukoko bei U19-Bundesliga-Debüt mit Sechserpack

Traumstart für Youssoufa Moukoko: Das erst 14 Jahre alte Fußball-Supertalent von Borussia Dortmund hat bei seinem Debüt in der U19-Bundesliga mit einem Sechserpack einen äußerst gelungenen Einstand gefeiert. Zum Saisonauftakt der höchsten deutschen Nachwuchsspielklasse hatte Moukoko damit erheblichen Anteil am 9:2 (5:1)-Auswärtssieg des BVB beim Aufsteiger Wuppertaler SV.

Nach der Führung durch Giovanni Reyna (1.), 16 Jahre alter Sohn des früheren Bundesliga-Profis Claudio Reyna, erzielte Mittelstürmer Moukoko vor dem Pausenpfiff vier BVB-Treffer (3./23./27./40.) in Folge. Nach dem Seitenwechsel legte der gebürtige Kameruner die Tore zum 7:1 (58.) und zum 9:2 (90.) nach.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.