Wolfsburg verliert drittes Testspiel in Folge

Trainer Mark van Bommel hat mit Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg die dritte Testspielpleite in Folge einstecken müssen. Der Champions-League-Teilnehmer unterlag am Samstagabend im Auswärtsspiel dem französischem Topklub Olympique Lyon 1:4 (1:2).

Karl Toko Ekambi (7., 55.), Moussa Dembele (29.) und Eli Wissa (83., Foulelfmeter) waren für Lyon erfolgreich. Daniel Ginczek (31.) traf zum zwischenzeitlichen 1:2 für die Wölfe.

Am Sonntag geht es für die Niedersachsen ins Trainingslager nach Bad Waltersdorf in Österreich. Dort wartet zum Abschluss noch ein Härtetest gegen AS Monaco auf die Wölfe (24. Juli). Zum Saisonauftakt ist am 14. August Aufsteiger VfL Bochum zu Gast, zuvor ist Wolfsburg beim Regionalligisten Preußen Münster in der ersten Runde des DFB-Pokals gefordert (8. August).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.