Wolfsburg: Otavio fällt verletzt aus

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss vorerst auf Linksverteidiger Paulo Otavio verzichten. Der 26-Jährige zog sich im Testspiel am vergangenen Samstag gegen Atletico Madrid (1:2) eine „schwerwiegende Verletzung am rechten Sprunggelenk“ zu und musste bereits nach elf Spielminuten ausgewechselt werden. Den Wölfen wird Otavio auf „unbestimmte Zeit“ fehlen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!