Wolfsburg holt Saevik als Pajor-Ersatz

Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg bekommt in der Frauen-Bundesliga Sturm-Verstärkung aus Norwegen. Nationalspielerin Karina Saevik (24) wechselt von Paris St. Germain mit sofortiger Wirkung zum VfL. Sie soll die verletzte polnische Torjägerin Ewa Pajor (Knie-OP) ersetzen.

Saevik erhält einen Zweijahresvertrag. Derzeit bereitet sie sich in Norwegen auf das EM-Qualifikationsspiel gegen Wales am Dienstag vor.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.