WM-Quali: Russland stoppt Sloweniens Erfolgsserie

Russlands Fußball-Nationalmannschaft hat Sloweniens Erfolgsserie gestoppt. Nach neun Spielen ohne Niederlage und dem überraschenden 1:0-Sieg gegen Vize-Weltmeister Kroatien zum Auftakt der WM-Qualifikation unterlagen die Slowenen in Sotschi 1:2 (1:2).

Auch die Serie von Torhüter Jan Oblak ohne Gegentor endete nach 664 Minuten. Artjom Dsjuba brachte die Russen in der 26. Minute in Führung und erhöhte neun Minuten später. Josip Ilicic gelang nur noch der Anschlusstreffer (36.). Russland übernahm in der Gruppe H mit sechs Punkten die Tabellenführung.

Zwei Siege nach zwei Spielen hat auch Montenegro in der Gruppe G auf dem Konto. Nach dem 2:1 in Lettland besiegte das Team von Trainer Miodrag Radulovic den krassen Außenseiter Gibraltar mit 4:1 (2:1).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.