WM-Quali: Norwegen mit Haaland – Ödegaard neuer Kapitän

Jungstar Erling Haaland von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht an der Spitze des Aufgebots der norwegischen Nationalmannschaft für den Auftakt der WM-Qualifikation. Zum neuen Kapitän ernannte der neue Nationaltrainer Stale Solbakken Mittelfeldchef Martin Ödegaard vom FC Arsenal. Er folgt auf den zurückgetretenen Stefan Johansen (Queens Park Rangers).

Neben Haaland gehören dem 31-köpfigen Kader vier weitere Deutschland-Legionäre an. Torwart Rune Jarstein von Hertha BSC, Leipzigs Angreifer Alexander Sörloth, Julian Ryerson (Union Berlin) und der Nürnberger Mats Möller Dähli.

Norwegen spielt Ende März bei Fußball-Zwerg Gibraltar (24.), im spanischen Malaga gegen die Türkei (27.) und in Montenegro (30.). Weitere Gegner in Gruppe G sind die Niederlande und Lettland.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.