WM-Quali: Deutschland hoch favorisiert in Nordmazedonien

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geht als haushoher Favorit in das achte WM-Qualifikationsspiel in Nordmazedonien am Montag (20.45 Uhr/RTL). Laut dem Sportwettenanbieter bwin ist eine Wiederholung der überraschenden Niederlage aus dem Hinspiel (1:2) sehr unwahrscheinlich. Ein Sieg der DFB-Elf ist mit einer Quote von 1,22 notiert, ein erneuter Triumph Nordmazedoniens mit 12,00. Das wahrscheinlichste Ergebnis ein 2:0-Sieg (Quote 7,25) der Mannschaft von Bundestrainer Hansi Flick.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.