Weltrangliste: DFB-Frauen weiterhin hinter den USA

Trotz der beiden Siege gegen Australien (5:2) und Norwegen (3:1) bleibt die deutsche Fußballnationalmannschaft auf dem zweiten Platz der FIFA-Weltrangliste, die am Freitag aktualisiert wurde. Das Team von Bundestrainerin Martina-Voss-Tecklenburg liegt damit seit Juni 2018 unverändert hinter den USA auf Rang zwei.

Die US-Amerikanerinnen hingegen bleiben unangefochten an der Spitze des Rankings und bauen ihren Vorsprung weiter aus –  die letzte Pleite setzte es für den viermaligen Weltmeister vor mehr als zwei Jahren. Neu in den Top drei sind die Niederlande, Oranje verdrängte nach einem 5:0-Sieg gegen Australien die französische Auswahl.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.