Weghorst trifft bei nächster VfL-Niederlage gegen Atletico

Das Führungstor des niederländische Fußball-Nationalspielers Wout Weghorst reichte dem Bundesligisten VfL Wolfsburg nicht zur Beendigung der Niederlagenserie in der Vorbereitung. Gegen den spanischen Meister Atletico Madrid gab es trotz des Führungstores der Wölfe durch den Mittelstürmer (39.) am Ende ein 1:2 (1:0). 

Für den neuen Trainer Mark van Bommel und sein Team war es die fünfte Testspiel-Niederlage in Folge. Borja Garces (69.) und Ricard Sanchez (85.) sorgten für den Sieg der Madrilenen. 

Zum Saisonauftakt ist am 14. August Aufsteiger VfL Bochum in Wolfsburg zu Gast. Zuvor ist der VfL beim Regionalligisten Preußen Münster in der ersten Runde des DFB-Pokals gefordert (8. August).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!