Vor Pokalfinale: Günter hofft auf Sympathiewelle für SC

Kapitän Christian Günter vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg hofft mit Blick auf das Finale im DFB-Pokal am 21. Mai in Berlin gegen den Ligarivalen RB Leipzig auf eine große Sympathiewelle für seinen Klub.

„Die Freiburg-Fans uns. Die Leipzig-Fans RB“, antworte der 29 Jahre alte Nationalspieler in der Sport Bild auf die Frage, wem die Anhänger wohl die Daumen drücken werden: „Und beim Rest hoffe ich, dass ganz Deutschland uns die Daumen drückt und alle hinter uns stehen. Das würde noch mal mehr Energie freisetzen.“

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.