Volland beendet Monacos Negativserie

Ex-Nationalspieler Kevin Volland hat die AS Monaco nach einer Niederlagenserie wieder in die Erfolgsspur geführt. Durch den Siegtreffer des früheren Leverkuseners (15.) setzte sich Monaco nach zuletzt drei Pleiten nacheinander bei FCO Dijon mit 1:0 (1:0) durch. Für Volland war es der sechste Treffer der Saison.

In der Tabelle der Ligue 1 belegt das Team von Ex-Bayern-Coach Niko Kovac mit 26 Punkten aus 16 Spielen vor Abschluss des Spieltags den sechsten Rang.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.