Vogts: Ausbildung in England gutes Vorbild für den deutschen Fußball

Für den ehemaligen Bundestrainer Berti Vogts ist die Ausbildung in England ein gutes Vorbild für den deutschen Fußball. “Die Engländer bilden ihre Spieler mit Blick auf spezielle Positionen aus, das macht sich bezahlt. Es wäre wichtig für unsere Ausbilder, mal nach England zu schauen. Ich glaube, wir können da etwas lernen”, schrieb Vogts in seiner EM-Kolumne für die Rheinische Post.

Die DFB-Auswahl war bei der EM im Achtelfinale an England gescheitert (0:2). Vogts räumt dem Weltmeister von 1966 nun beste Titelchancen. “Die Engländer wissen um die Chance, die sie haben, und ich traue diesem Team zu, Geschichte zu schreiben”, so der 74-Jährige. England trifft im Halbfinale in London am Mittwoch auf Dänemark.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.