Vierter Neuer: Sandhausen holt Sickinger aus Kaiserslautern

Der Kader von Fußball-Zweitligist SV Sandhausen für die neue Saison nimmt weiter Formen an: Wie der Verein am Dienstag mitteilte, kommt Mittelfeldspieler Carlo Sickinger (23) vom 1. FC Kaiserslautern. Sein Vertrag beim Drittligisten lief in diesem Sommer aus.

Sickinger spielte seit 2018 in Kaiserslautern und erzielte in insgesamt 80 Spielen in der 3. Liga drei Treffer. Nach den Offensivspielern Christian Kinsombi (KFC Uerdingen) und Cebio Soukou (Arminia Bielefeld) sowie Torhüter Patrick Drewes (VfL Bochum) ist Sickinger der vierte Zugang des SVS.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.