Vier EM-Teilnehmer stehen fest

Nach Belgien und dem viermaligen Weltmeister Italien haben sich am Sonntag auch Russland sowie Polen für die EM-Endrunde 2020 (12. Juni bis 12. Juli) qualifiziert. Damit stehen bisher vier der 24 Teilnehmer fest. Für die erste paneuropäische EM in zwölf Städten Europas qualifizieren sich jeweils die beiden Gruppenersten (20 Teams) sowie die vier Gewinner der Play-offs der Nations League. 

Die „normale“ Quali läuft bis zum 19. November, die Play-offs werden erst im März 2020 gespielt. Deshalb könnte nach der EM-Auslosung am 30. November in Bukarest, wo vier Endrunden-Teilnehmer noch gar nicht feststehen, eine weitere Auslosung (1. April) nötig sein.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.