VfB verpflichtet Mittelfeldtalent Millot aus Monaco

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat Mittelfeldtalent Enzo Millot verpflichtet. Der 19-jährige Franzose wechselt aus seiner Heimat vom Topklub AS Monaco zu den Schwaben und unterschrieb einen Vertrag bis 2025. Das teilte der VfB kurz nach dem 5:1-Auftaktsieg gegen Aufsteiger Greuther Fürth am Samstag mit. Über die Ablösemodalitäten machte der Klub keine Angabe.

“Enzo Millot war trotz seines jungen Alters bereits seit über einem Jahr fester Bestandteil des Kaders der AS Monaco und konnte dort wertvolle Erfahrungen im Profibereich sammeln”, sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat: “In den Gesprächen mit uns hat er von Anfang an den klaren Wunsch geäußert, seine nächsten Karriereschritte im VfB-Trikot zu machen.”

Millot gelang erst im letzten Sommer der Sprung ins Profiteam der Monegassen, für das er in der abgelaufenen Spielzeit zweimal zum Einsatz kam. Für die französische U17-Nationalmannschaft absolvierte Millot 21 Partien.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.