VfB-Torwart Kobel: Dortmund „ein Thema“

Stuttgarts Torhüter Gregor Kobel hat das Interesse von Bundesliga-Konkurrent Borussia Dortmund bestätigt. „Dortmund ist auf jeden Fall ein Thema. Ich werde mich in den nächsten Tagen damit beschäftigen. Ich werde mir das anhören. Wir werden sehen“, sagte der 23-Jährige nach dem 0:2 (0:0) des VfB am letzten Spieltag gegen Arminia Bielefeld.

Zuletzt hatten verschiedene Medien berichtet, dass der Schweizer Wunschkandidat beim BVB sei. Stuttgarts Geschäftsführer Sven Mislintat hatte die Chancen zur Pause auf einen Verbleib Kobels auf „50:50“ beziffert. Kobel steht beim VfB noch bis 2024 unter Vertrag. Angeblich rufen die Schwaben 16 bis 18 Millionen Euro Ablöse für den Keeper auf.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.