VfB: Kempf mit gerissener Ohrmuschel

Marc Oliver Kempf vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart wird wegen einer gerissenen Ohrmuschel nach Angaben von Trainer Pellegrino Matarazzo “zwei bis drei Tage” mit dem Training aussetzen müssen. Der Verteidiger war im Spiel gegen den 1. FC Köln (1:1) in der 22. Minute mit dem Kölner Sebastiaan Bornauw zusammengeprallt. In der 31. Minute musste Kempf wegen der Verletzung ausgewechselt werden, er habe auch “nichts mehr gesehen”, berichtete Matarazzo. Die Verletzung wurde genäht.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.