Vertrag von Wiegers in Dresden automatisch verlängert

Durch den Wiederaufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga hat sich der Vertrag von Torhüter Patrick Wiegers bei Dynamo Dresden automatisch um ein Jahr bis 2022 verlängert. Das teilten die Sachsen am Dienstag mit.

„Es ist genau das eingetreten, was ich mir bei der Unterzeichnung meines neuen Vertrages vor knapp einem Jahr vorgenommen habe: Dass wir gemeinsam den Verein wieder dorthin bringen, wo er mindestens hingehört – in die 2. Bundesliga“, sagte Wiegers, der in sein achtes Jahr bei Dynamo geht. 

Nach einem Kreuzbandriss befindet sich der 31-Jährige derzeit im Aufbau- und Reha-Training. Er wird voraussichtlich erst Ende des Jahres wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.