Vertrag verlängert: Derbystar bleibt Bundesliga-Ball

In der Bundesliga rollt auch zukünftig der Fußball von Derbystar. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) und das Unternehmen mit Sitz im niederrheinischen Goch haben ihre Zusammenarbeit bis zum Sommer 2026 ausgedehnt. Der ursprünglich bis zum Ende der kommenden Saison laufende Vertrag, der auch für die 2. Liga gilt, wurde um vier Jahre verlängert. Derbystar hatte zur Spielzeit 2018/19 adidas als offiziellen Ball-Lieferanten abgelöst.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.