Vertrag für Bayerns Rekord-Junior Wanner

Rekordjunior Paul Wanner hat beim deutschen Fußball-Meister Bayern München seinen ersten Profi-Vertrag erhalten. Der 16 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb am letzten Tag der Wintertransferperiode an der Säbener Straße. Zur Laufzeit von Wanners Vertrag machten die Bayern keine Angaben.

Der Bundesliga-Spitzenreiter verlängerte außerdem den Vertrag mit Nachwuchs-Verteidiger Bright Arrey-Mbi. Allerdings wird der 18-Jährige bis zum Sommer 2023 an den Ligarivalen 1. FC Köln ausgeliehen.

„Paul hat im Training bei den Profis gezeigt, dass er mit seinem Talent die Chance hat, in unsere Mannschaft hineinzuwachsen. Dass er schon mit 16 Jahren in der Bundesliga eingesetzt wurde, bestätigt seine Klasse, aber auch die exzellente Arbeit, die am Campus des FC Bayern geleistet wird“, sagte Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic nach der Einigung mit dem Teenager.

Junioren-Nationalspieler Wanner war zu Jahresbeginn durch seinen Einsatz beim Münchner Rückrundenauftakt gegen Borussia Mönchengladbach mit 16 Jahren und 15 Tagen zum jüngsten Bundesliga-Spieler des Rekordmeisters avanciert. In der gesamten Bundesliga-Historie seit 1963 war auch nur Youssoufa Moukoko von Pokalsieger Borussia Dortmund bei seinem Erstliga-Debüt im November 2020 einen Tag nach seinem 16. Geburtstag noch jünger als Wanner.

„Ich bin unglaublich stolz und glücklich, meinen ersten Vertrag beim FC Bayern unterschrieben zu haben“, sagte Münchens Nachwuchshoffnung: „Mein Kindheitstraum ist wahr geworden. Seit meinem zwölften Lebensjahr spiele ich beim FC Bayern und wollte hier immer Profi werden.“

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Wanner: „Wir haben seine ersten Schritte jetzt in der Bundesliga begleitet, viele weitere sollen folgen. Paul ist ein besonderes Talent, das wir fördern wollen. Ich und mein Trainerteam werden versuchen, dem Anspruch, den er an uns stellt, gerecht zu werden. Andersherum erwarten wir, dass Paul auch immer alles reinlegt, was er hat.“

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.