Verletzung im Testspiel: Sabitzer erleidet Sprunggelenksüberdehnung

Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat sich im Testspiel gegen den türkischen Rekordmeister Galatasaray Istanbul am Freitag eine Überdehnung des Sprunggelenks (Supinationstrauma) zugezogen. Das teilten die Sachsen am Samstag mit. Über die Regenerationszeit machte der Champions-League-Teilnehmer keine Angaben.

Leipzig hatte zum Abschluss des Trainingslagers in Seefeld/Österreich mit 3:2 (0:1) gewonnen. Eine Woche zuvor hatte Trainer Julian Nagelsmann bei seinem Debüt auf Leipzigs Trainerbank eine deutliche Niederlage (1:4) gegen den zwölfmaligen Schweizer Meister FC Zürich kassiert.

Bevor es für Leipzig am 11. August im DFB-Pokal gegen Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück geht, folgen weitere Testspiele gegen den französischen Erstligisten Stade Rennes (26. Juli) und Premier-League-Aufsteiger Aston Villa (3. August). In die Bundesliga-Saison startet RB gegen Aufsteiger Union Berlin am 18. August.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.