Verdacht auf schwere Knieverletzung: VfB mit “Sorge” um Wamangituka

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss wohl längere Zeit auf Silas Wamangituka verzichten. Beim Offensivspieler bestehe der Verdacht auf eine schwere Knieverletzung, sagte Sportdirektor Sven Mislintat nach dem 0:4 (0:4) im Südschlager bei Bayern München.

Wamangituka habe “irgendwas mit den Bändern, wir haben Sorge um ihn”, berichtete Mislintat bei Sky. Der 21-Jährige hatte sich bei einem Laufduell mit dem Münchner David Alaba verletzt und musste daraufhin ausgewechselt werden (35.).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.