Unions Bülter positiv auf Corona getestet

Mittelfeldspieler Marius Bülter von Union Berlin wurde positiv auf Corona getestet. Bülter stand am Samstag nicht im Kader der Berliner, die beim 5:0 (3:0)-Sieg gegen Arminia Bielefeld den höchsten Bundesligasieg der Klubgeschichte herausgeschossen hatten. Bülter würde sich in „häuslicher Quarantäne“ befinden, bestätigte Klubsprecher Christian Arbeit nach dem Spiel.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.