Union verleiht Puchacz nach Trabzonspor

Fußball-Bundesligist Union Berlin verleiht Linksverteidiger Tymoteusz Puchacz für ein halbes Jahr ins Ausland. Der polnische Nationalspieler, der im vergangenen Sommer für geschätzte 2,5 Millionen Euro nach Köpenick gewechselt war, sich bislang aber keinen Stammplatz erkämpfen konnte, soll beim türkischen Erstligisten Trabzonspor Spielpraxis sammeln.

„Mit der Leihe wollen wir ihm die Möglichkeit geben, in dem halben Jahr Spielzeit zu bekommen, die wir ihm hier aktuell nicht garantieren können“, sagte Sportchef Oliver Ruhnert: „Wir erachten Trabzonspor als sehr guten Leihpartner, da sie eine hohe Qualität im Kader haben und eine sehr gute Saison spielen.“

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.