Union trennt sich 1:1 von Aue

Fußball-Bundesligist Union Berlin hat in der Vorbereitung auf die neue Saison einen kleinen Dämpfer kassiert. Der Aufsteiger kam im Duell beim Zweitligisten Erzgebirge Aue zu einem 1:1 (1:0). Im fünften Testspiel blieb Union erstmals ohne Sieg. Aue startet aber bereits in der kommenden Woche (28. Juli) bei Greuther Fürth in die Zweitligasaison und ist in der Vorbereitung schon entsprechend weiter.

Neuzugang Anthony Ujah (17.) traf für die Eisernen, Christoph Daferner (85.) glich kurz vor Schluss aus. Zum Pflichtspielauftakt tritt Union am 11. August in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Regionalligisten Germania Halberstadt an. Eine Woche später empfangen die Köpenicker RB Leipzig zum Premierenspiel im deutschen Oberhaus.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.