Union muss auf Gießelmann verzichten

Fußball-Bundesligist Union Berlin muss in den kommenden Wochen auf Linksverteidiger Niko Gießelmann verzichten. Der 29-Jährige erlitt in der Schlussphase des Spiels gegen den SC Freiburg (1:0) eine Fraktur an der linken Schulter. Gießelmann hatte die Partie trotz der schwerwiegenden Blessur zu Ende gespielt. 

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.