Union leiht Awoniyi vom FC Liverpool aus

Fußball-Bundesligist Union Berlin hat sich mit einem Profi des englischen Meisters FC Liverpool verstärkt. Die Köpenicker nahmen den 23-jährigen Nigerianer Taiwo Awoniyi auf Leihbasis unter Vertrag und verstärken ihre Offensive mit einem klassischen Mittelstürmer. 

In der vergangenen Spielzeit lief der Angreifer bereits für den FSV Mainz 05 in der Bundesliga auf. “Bei Union möchte ich die nächsten Schritte gehen, so viel wie möglich spielen, mich selbst weiterentwickeln und der Mannschaft helfen, das Ziel Klassenerhalt zu erreichen”, sagte Awoniyi, der den zum 1. FC Köln abgewanderten Sebastian Andersson bei den Eisernen ersetzen soll.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.