Union Berlin lässt Taz nach Verl ziehen

Fußball-Bundesligist Union Berlin gibt Jungprofi Berkan Taz in die 3. Liga ab. Wie die Köpenicker am Montag mitteilten, wechselt der 21-Jährige mit sofortiger Wirkung zum SC Verl. Der gebürtige Berliner, der seit 2017 bei Union unter Vertrag stand, war zuletzt an den Regionalligisten Energie Cottbus ausgeliehen gewesen. Dort erzielte er in 27 Spielen 15 Tore und kam auf zehn Vorlagen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.