UEFA: Bereits über 140.000 Tickets für Frauen-EM verkauft

Für die Frauenfußball-Europameisterschaft 2022 in England sind bereits über 140.000 Tickets verkauft worden. „Solche Zahlen ein Jahr vor Turnierbeginn hat es bei einer Frauen-Sportveranstaltung in Europa noch nie gegeben, und das ist erst der Anfang“, sagte Nadine Keßler, UEFA-Bereichsleiterin Frauenfußball, zu den am Mittwoch veröffentlichten Zahlen. 

Das Turnier findet vom 6. bis 31. Juli 2022 in zehn englischen Stadien statt. Das Eröffnungsspiel steigt im Old Trafford von Manchester, für das Endspiel im Wembley-Stadion wurden laut UEFA bereits 55.000 Eintrittskarten abgesetzt. Insgesamt stehen über 700.000 Tickets für die 31 EM-Partien zur Verfügung, die Preise liegen zwischen fünf und 50 Pfund (umgerechnet 5,85/58,50 Euro).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!