U21: Ache vorzeitig abgereist

Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss im vorletzten EM-Qualifikationsspiel am Dienstag gegen Bosnien-Herzegowina (18.15 Uhr/ProSieben MAXX) in Fürth ohne Ragnar Ache auskommen. Der 22 Jahre alte Stürmer vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist am Samstag angeschlagen abgereist, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Ache war beim klaren 5:0 (3:0)-Erfolg in Moldau am Freitag in der 64. Minute eingewechselt worden.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.