Turbine Potsdam erkämpft sich wichtigen Sieg

Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam haben im Kampf um den letzten Champions-League-Platz einen wichtigen Sieg in der Bundesliga eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Sofian Chahed gewann am Samstag im Topspiel bei der TSG Hoffenheim mit 2:1 (0:1) und festigte mit nun 43 Zählern den dritten Platz.

Melissa Kössler (65.) und Dina Orschmann (69.) drehten für Potsdam die Partie. Zuvor hatte Chantal Hagel (41.) Hoffenheim, die nach einer Roten Karte für Fabienne Dongus (45.+1) in Unterzahl spielen mussten, per Elfmeter in Führung gebracht.

Hoffenheim liegt zwei Spieltage vor Schluss sechs Punkte hinter Potsdam und hat nur noch eine kleine Chance auf die erneute Champions-League-Qualifikation.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.