Trauer um Hennes VIII. – früheres FC-Vereinsmaskottchen eingeschläfert

Trauer beim 1. FC Köln: Das frühere Vereinsmaskottchen Hennes VIII. ist aus gesundheitlichen Gründen im Alter von 14 Jahren im Kölner Zoo eingeschläfert worden. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Der Geißbock hatte den FC von 2008 bis 2019 als Maskottchen begleitet. Im August 2019 folgte Hennes IX., weil sein Vorgänger wegen altersbedingter Arthrose in den Ruhestand verabschiedet worden war.

Hennes IX. wurde im Februar 2018 geboren, seit August desselben Jahres lebt er im Kölner Zoo. Optisch ähnelt er dem ersten Hennes, den der FC am 13. Februar 1950 vom Circus Williams als Geschenk erhalten hatte.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.