Trainer Pardew muss ADO Den Haag verlassen

Trainer Alan Pardew (58) wird den niederländischen Fußball-Erstligisten ADO Den Haag nach nur vier Monaten wieder verlassen. Das teilte der Klub am Dienstag mit. Der Vertrag des Engländers lief ursprünglich bis zum Ende der Saison, diese wurde am vergangenen Freitag aufgrund der Coronakrise vorzeitig abgebrochen.

Pardew, früher unter anderem Teammanager der englischen Klubs Newcastle United, West Ham United und Crystal Palace, hatte den Job in Den Haag im Dezember angetreten und sollte das Team vor dem Abstieg bewahren. Von acht Spielen unter Pardew gewann die Mannschaft aber nur eines. Der Saisonabbruch rettete Den Haag schließlich vor dem wahrscheinlichen Gang in die zweite Liga.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.