Torhüter Leneis von Augsburg nach Magdeburg

Fußball-Bundesligist FC Augsburg gibt Torhüter Benjamin Leneis in die 3. Liga ab. Der 22-Jährige wechselt per Leihe zum 1. FC Magdeburg, das gaben die Klubs am Freitag bekannt. Leneis hatte schon seit vergangener Woche mit der Mannschaft trainiert und kam auch in Testspielen zum Einsatz.

Der gebürtige Münchner unterschrieb in Augsburg 2018 seinen ersten Profivertrag, stand einige Male im Bundesligakader, blieb bislang aber ohne Einsatz für die erste Mannschaft. In Magdeburg soll er “die Konkurrenzsituation im Tor beleben”, wie Torwarttrainer Matthias Tischer sagte.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.