„Top-Performance“ – Wolfsburg-Coach Glasner mit Hinrunde zufrieden

Vor dem Rückrundenstart in der Fußball-Bundesliga am kommenden Wochenende hat Trainer Oliver Glasner für den VfL Wolfsburg eine positive Zwischenbilanz gezogen. „Unsere Hinrunde war eine Top-Performance mit zum Teil phantastischen Leistungen“, sagte der Österreicher am Donnerstag.

Die Niedersachsen nehmen nach 17 Spieltagen mit 29 Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. „Durch die vier Spiele in der Europa League war es in der Bundesliga ein Kaltstart, aber die Mannschaft hat sich bemerkenswert durchgekämpft“, sagte Glasner.

Für den Auftakt der Rückserie am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim Tabellendritten Bayer Leverkusen erwartet der Coach einen offenen Schlagabtausch. „In solchen Spielen geht es um die Effektivität“, erklärte der Coach.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!