“Three Lions” auf Platz vier der englischen Charts

Der Fußball-Song “Three Lions” von Baddiel, Skinner & The Lightning Seeds hat 25 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung noch einmal die Charts gestürmt. In der englischen Hitparade stieg das Lied mit der berühmten Textzeile “Football’s coming home” vor dem EM-Finale gegen Italien am Sonntag um 18 Plätze auf Rang vier. Der Song war ursprünglich zur EM 1996 entstanden und thematisiert das englische Warten auf den ersten Titel seit dem WM-Triumph 1966.

Im Wembley-Stadion war “Three Lions” vor allem während der K.o.-Runde bei den England-Spielen immer häufiger von den Fans angestimmt worden. Auch der zuletzt sogar von der englischen Nationalmannschaft gesungene Song “Sweet Caroline” von Neil Diamond aus dem Jahr 1969 schaffte es wieder in die Charts und liegt auf Rang 48.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.