Syndesmoseverletzung: Pause für 96-Neuzugang Hansen

Hannover 96 muss in der 2. Fußball-Bundesliga voraussichtlich mehrere Wochen ohne Neuzugang Martin Hansen (29) auskommen. Der dänische Torhüter ist im Training unglücklich umgeknickt und hat dabei eine Syndesmoseverletzung erlitten. Die Niedersachsen hatten Hansen am vergangenen Dienstag ablösefrei vom norwegischen Erstligisten Strömsgodset IF als Ersatz für Michael Esser verpflichtet. Esser war zuvor zum Erstligisten TSG Hoffenheim gewechselt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.