Suarez und Atletico mit Nullnummer gegen Villarreal

Der spanische Fußball-Topklub Atletico Madrid und sein Neuzugang Luis Suarez haben Punkte im Meisterschaftskampf liegengelassen. Das Team von Trainer Diego Simeone verpasste beim 0:0 gegen den FC Villarreal den Sprung an die Tabellenspitze.

Nach seinem Traumdebüt mit zwei Treffern vor einer Woche hatte der ehemalige Barca-Profi Suarez den Vorzug vor Diego Costa erhalten, konnte aber nicht für die gewünschten Akzente sorgen. Auf der Gegenseite blieb der ehemalige Dortmunder Paco Alcacer ebenfalls blass. Durch den Punktgewinn verteidigte Villarreal erfolgreich seine knappe Tabellenführung.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.