Stroot trainiert Wolfsburgerinnen ab 2021

Der Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg wird ab der kommenden Saison von Tommy Stroot (31) trainiert. Den Nachfolger des scheidenen Cheftrainers Stephan Lerch gab der Verein bereits am Donnerstag bekannt.

Der frühere Coach des SV Meppen kommt vom FC Twente und erhält einen Vertrag bis 2023. Erfolgscoach Lerch hatte das VfL-Angebot zur Verlängerung seines auslaufenden Vertrages nicht angenommen.

“Ich bin davon überzeugt, dass Tommy die erfolgreiche Arbeit von Stephan weiterführen wird, und sehr froh, dass wir die wichtige Position des Cheftrainers so frühzeitig bestmöglich besetzen konnten”, sagte der Sportliche Leiter Ralf Kellermann: “Gerade mit Blick auf die weitere Kaderplanung gibt uns dies wertvolle Planungssicherheit.”

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.