Start zum 55. Geburtstag: Kirsten verkauft eigenen Gin

Der frühere Bundesliga-Torjäger Ulf Kirsten hat neuerdings Hochprozentiges im Angebot. Um Geldgebern für seine Kirsten-Stiftung etwas Ungewöhnliches anzubieten, hat Kirsten gemeinsam mit Sohn Benny (33), früherer Keeper von Dynamo Dresden, einen eigenen Gin kreiert. 99 Flaschen wurden abgefüllt, ein Exemplar kostet 99 Euro.

„Wir trinken beide sehr gern mal Gin, deshalb lag das nahe“, sagte Ulf Kirsten der Bild. Neun verschiedene Botanicals seien in dem Getränk enthalten, darunter Pfefferminze und Gurke, „weil mein Papa da drauf steht“, wie Filius Benny erklärte.

Am Freitag soll der Startschuss der Verkaufsaktion starten, wenn Kirsten seinen 55. Geburtstag feiert. Der frühere Top-Stürmer ging für Dynamo Dresden und Bayer Leverkusen auf Torejagd und brachte es auf insgesamt 100 Auswahlspiele, 49 für die DDR, 51 für die BRD. Mit seiner Stiftung unterstützt der frühere Profi Nachwuchs-Kicker.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.