Stadt Wolfsburg lässt keine Kölner Fußballfans ins Stadion

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss beim Auswärtsspiel am 14. Dezember (20.30 Uhr/Sky) beim VfL Wolfsburg auf die Unterstützung mitgereister Fans verzichten. Dies beschloss die Stadt Wolfsburg am Freitag mit Bezug auf die pandemische Lage. Insgesamt sind 13.000 Zuschauer in der 30.000 Besucher fassenden Volkswagen-Arena zugelassen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.