St. Pauli gibt US-Talent Flach nach Philadelphia ab

Der US-Junioren-Nationalspieler Leon Flach verlässt den Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli in Richtung seiner Heimat. Der 20-Jährige schließt sich mit sofortiger Wirkung Philadelphia Union in der Major League Soccer (MLS) an. 

Flach (20) ist im texanischen Humble geboren, wuchs jedoch in Deutschland auf und durchlief die Nachwuchsakademie der Hamburger. In der laufenden Zweitliga-Saison spielte Flach neunmal für den Kiezklub (ein Tor), allerdings nie von Beginn an. 

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.