Sportwetten: Leverkusen zieht in Zwischenrunde ein – Hoffenheim wahrt weiße Weste

Laut Sportwettenanbieter bwin zieht Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen am Donnerstag (21.00 Uhr/Nitro und DAZN) in die Zwischenrunde der Europa League ein. Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz ist mit einer Sieg-Quote von 1,67 klarer Favorit bei OGC Nizza (4,75). Ein Remis, das Bayer bereits zum Weiterkommen reichen würde, ist mit der Quote 4,10 notiert.

Die bereits für die K.o.-Runde qualifizierte TSG Hoffenheim will seine Erfolgsserie von vier Siegen aus vier Spielen fortsetzen und ist beim Auswärtsspiel bei Roter Stern Belgrad leicht favorisiert. Die Quote für einen Sieg der Kraichgauer beträgt 2,30. 2,90 gibt es für einen Dreier der Gastgeber.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.