Sport1: 1,5 Millionen sehen BVB-Sieg im DFB-Pokal

Im Schnitt 1,5 Millionen Fußball-Fans haben am Dienstagabend die Live-Übertragung des 2:0-Erfolgs von Vizemeister Borussia Dortmund im DFB-Pokal beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig bei Sport1 gesehen. Der Gesamt-Marktanteil lag bei 4,6 Prozent. In der Spitze schauten bis zu zwei Millionen zu.

In der Kernzielgruppe der 14- bis 59-jährigen Männer erreichte die Liveübertragung einen Marktanteil von 5,3 Prozent. Auch auf den digitalen Sport1-Plattformen war das Duell zwischen den Niedersachsen und dem BVB gefragt: Der Livestream des Spiels erzielte insgesamt über 820.000 Aufrufe auf Sport1.de, in den Sport1-Apps und auf YouTube.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!