Spanien nominiert Olmo für Spiel gegen Deutschland

Die spanische Fußball-Nationalmannschaft bestreitet die anstehende Nations-League-Partie gegen das DFB-Team mit Deutschland-Legionär Dani Olmo. Der Leipziger ist der einzige Bundesligaprofi im 25-köpfigen Kader des früheren Weltmeisters von Trainer Luis Enrique. Somit schaffte Olmos Teamkollege Angelino, der zuletzt mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hatte, nicht den erstmaligen Sprung ins A-Nationalteam. 

Angeführt wird der Kader von Kapitän Sergio Ramos (Real Madrid). Die Spanier testen am Mittwoch zunächst in der Niederlande, ehe die Spiele in der Nations League anstehen. Zunächst reist „La Roja“ in die Schweiz (14. November), drei Tage später folgt in Sevilla das Duell mit Deutschland (17. November).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.